Über uns ..
Gründung 19. März 1885 als Arbeiterverein.
Gründung der Pfarrei St. Josef Ückendorf am 22. Januar 1894.
Einweihung der Kirche St. Thomas Morus am 19. November 1966.
Am 1. Januar 1974 wird St. Thomas Morus selbstständige Rektoratspfarre.
Seit 2007 Zusammenschluß zur Propsteipfarrei St. Augustinus.
​​Ziele und Aufgaben der Kath. Arbeitnehmer Bewegung - KAB
"Das Erbe bewahren - die Zukunft gestalten"
Leitgedanke des 100-jährigen Jubiläums 1985)
"Das Erbe bewahren"
Vor über 130 Jahren veränderten Zechen und Fabriken das bäuerliche Ückendorf. Aus allen Gegenden Deutschlands kamen arbeitswillige Männer in unser aufstrebendes Industriegebiet. Verantwortungsvolle Priester und Laien erkannten die Notwendigkeit, sich dieser Männer anzunehmen. Sie gründeten 1885 den katholischen Arbeiterverein, der vielen Arbeitnehmern eine religöse und soziale Heimat gab.
"Die Zukunft gestalten"
das ist der Auftrag, der uns aus diesem über 130-jährigen Erbe erwächst. Es wird für die Zukunft noch mehr darauf ankommen, durch gute Arbeit in unserer KAB den Mitgliedern Orientierungshilfen und Mut zum persönlichen Einsatz in der Kirche, in den verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und in den Betrieben zu vermitteln.
Das traditionelle Zeichen der KAB
Kreuz und Hammer,
Zeichen der christlichen Arbeit !
KAB ohne Kreuz und Hammer,
ist wie Mercedes ohne Stern !

KAB St. Josef - St. Thomas Morus - Gelsenkirchen-Ückendorf

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now